Belege über die Interne Belegnummer suchen




     

17377 Belege gespeichert.
<<<002153    002154    002155>>>




Beleg: Infla-Beleg
Portoperiode: PP 24: 12.11.1923 - 19.11.1923
Von Schwandorf (Bayern)
Nach Mailand (Italien)
Belegdatum: 17.11.1923
Versandart: Mischsendung
Verkehrsart: Ausland
Gewichtsstufe: >400 bis 450 g
Porto: 72.000.000.000,- Mark
Zusatzleistungen:
Einschreiben: 10.000.000.000,- Mark
Porto und Gebühren: 82.000.000.000,- Mark
Beschreibung: Dieser Umschlag der Rosenkranz-Industrie Anton Schreiner aus Schwandorf, seines Zeichens Hoflieferant Seiner Heiligkeit Papst Pius XI (mit bürgerlichem Namen Achille Ambrogio Damiano Ratti, Papst von 1922 bis 1939) enthielt wahrscheinlich einen oder mehrere Rosenkränze im Gewicht von 401 bis 450 g und wurde als Auslandsmischsendung aller Art (48 Mrd für die ersten 300 g + 3x 8 Mrd je weitere 50 g) eingeschrieben (10 Mrd) an Ex- und Import Emil Fischer & Co nach Mailand gesendet. Die Gebühr samt Zusatzleistung betrug 82 Mrd Mark (handschriftl. 82000 über dem R-Zettel) und wurde rückseitig verklebt mit gezähnten Korbdeckeln zu 2 Mrd und 16x 5 Mrd.
Anmerkung: Für die gesamte INFLA-Zeit ist bei Mischsendungen in das Ausland folgendes zu beachten:
1. Bei geringgewichtigen Mischsendungen bis 250 g wurde unterschieden zwischen Mischsendungen, die Geschäftspapiere enthielten, und solchen ohne Geschäftspapiere!
2. Mischsenungen mit einem Gewicht von 250 g bis 2.000 g wurden NICHT danach unterschieden. Deshalb wurden sie auch Mischsendung aller Art genannt.
Von dem ehemaligen Faltcouvert existieren nur noch die abgbildeten Ausschnitte der Vorder- und Rückseite.
Summa summarum ein wahrhaft heiliges Stück.
Interne Belegnummer: 002154 Fehler melden
Letzte Änderung: 04.10.21 11:45:57
Belegreporter/erfasst: juni-1848
Stempelredakteur/Freischaltung: 04.10.21 11:45:57
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.